Chi-Maschine
16536
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-16536,bridge-core-2.0.3,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-19.1,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

Chi-Maschine

Die Anwendung ist einfach und angenehm:

 

 

 

 

 

Sie liegen entspannt auf dem Rücken, die Fesseln auf der Ablage des Gerätes ruhend, wird der ganze Körper, also von den Füssen bis zum Kopf, in eine, horizontale Wellenbewegung versetzt, ähnlich der Schwimmbewegung eines Fisches.

 

 

Die, von dem japanischen Arzt Dr. Shizou Inoue entwickelte und exakt abgestimmte Präzisions-Schwingung, ist absolut SYNCHRON und durchläuft den Körper in einer rechten und linken Welle wie eine unendliche 8, die sich in der Mitte unseres Körpers trifft.

Auf diese Weise ist gewährleistet, dass der Körper GERADE um die Längsachse der Wirbelsäule schwingt und eine wohltuenden und gesundheitsunterstützenden Wirkungen in unserem Organismus entstehen kann.

Schon nach 5-8 Minuten Ganzkörperschwingen, sind das vegetative Nervensystem und das Gehirn, in einem beruhigten Zustand. Dazu durchströmt Ihren Körper ein feines Kribbeln – Sauerstoff, Lebensenergie “Chi”, der jetzt vermehrt im Körper transportiert wird.

Es wird empfohlen vor und nach der Chi Ganzkörper-Massage Wasser zu trinken, um die verstärkte Entgiftung durch die Aktivierung der Lymphe, zu unterstützen.

Der Arzt, Dr. Shizou Inoue, und ehemalige Vorsitzende der japanischen Vereinigung für Sauerstoff und Gesundheit wusste, dass genügend Sauerstoff die Grundvorraussetzung für einen gesunden und alterslosen Zellstoffwechsel ist.

Mit dem vorrangigen Ziel, die Sauerstoffversorgung des Menschen zu optimieren, kombinierte Dr. Inoue die Erkenntnis, dass Fische Sauerstoff und Energie mittels wellenförmiger Schwimmbewegungen durch ihren Körper transportieren, mit einer sehr wirkungsvollen Massage- und Heilanwendung aus der traditionellen chinesischen Medizin.

Er schuf in 38 jähriger Forschung den Sun Ancon Aeroben Sauerstofftrainer, die original Chi-Maschine, wissenschaftlich und klinisch erforscht und erprobt. 1990 in Japan, später auch in Kanada und Australien als medizinisches Gerät anerkannt und zugelassen ist!

Alle von Dr. Inoue entdeckten, und für eine optimale und ausschliesslich positive Wirkungsweise der Chi-Maschine notwendigen technischen Parameter: Schwingfrequenz, Schwingweite, Schwingwinkel, Höhe des Gerätes und Stärke des Motors), sind in der kombinierten Anwendung international patentiert!

Bitte Fragen Sie Ihren Arzt vor Anwendung der Chi-Maschine bei: Schweren Herz,- Kreislaufbeschwerden, bei Herzschrittmacher, Epilepsie, bei Krebserkrankung.